COS GmbH
Raiffeisenstr. 21
D-77704 Oberkirch

Telefon+49 (0) 7802 / 7027 - 0
E-Mailcos@cosonline.de

15.6.2020

Neue Mehrwertsteuer ab 01.07.2020

Aufwand und Zeitdruck bei der Umsetzung

 

Wir stehen Ihnen bei der Umsetzung zur Seite!

 

Am 3. Juni 2020 hat die Bundesregierung ein gigantisches Konjunkturpaket beschlossen, welches auch eine temporäre Senkung der Mehrwertsteuer umfasst. Der Regelsteuersatz wird von 19 % auf 16 % und der ermäßigte Steuersatz von 7% auf 5% gesenkt. Diese neuen Mehrwertsteuersätze müssen vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 in Ihrem COSware-System umgestellt und alle relevanten Stammdaten und Prozesse im COSware-System analysiert und ggf. angepasst werden.

 

 

Was bedeuten diese temporären Steuersätze für Sie als COSware KeyUser, Administrator und Anwender?

 

Erhöhter Aufwand - wenig Zeit

Egal ob ÖPNV, kommunale Betriebe, Transport und Logistik, Dienstleistungen oder Produktion – die von der Bundesregierung angekündigte temporäre Senkung der Umsatzsteuersätze ab 1. Juli 2020 trifft nahezu jedes Unternehmen. Binnen 3 Wochen müssen die COSware-Systeme angepasst werden.

 

Ab. 1. Januar 2021 - Alles wieder zurück

Auch nach dieser befristeten Zeit, also ab 1. Januar 2021 müssen diese Änderungen wieder zurückgenommen werden. Auch diese Rückabwicklung hat weitreichende Folgen in Ihrem COSware-System. z.B. bei Formularen, Gutschriften, Altbelegen etc.

 

Wir stehen Ihnen zur Seite und helfen Ihnen

Wir bieten Ihnen Möglichkeiten an, wie Sie die technische Umstellung der Mehrwertsteuer in Ihrem COSware System leicht anpassen können.

 

 

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Mehrwertsteuersenkung“ oder rufen Sie uns an, damit wir mit Ihnen die nächsten Schritte abstimmen können.

 

Informationen gewünscht?

Wir senden Ihnen gerne weitere Informationen

Unterlagen anfordern

Haben sie Fragen?
COS Kontakt
+49 7802 7027-0 Rückruf anfordern
Standort und Anfahrt Anfahrt Planen
Info